ISDN wird abgeschaltet - So verhindern Sie die Abschaltung Ihres Telefonanschlusses:

Tarifumstellung auf VoIP: wir zeigen Ihnen alle Möglichkeiten


Immer mehr Kunden kommen zu uns, weil Ihr ISDN- Telefonanschluss einfach "weg" ist.
Abgeschaltet. Telefon und Internet sind nicht mehr verfügbar.

Das liegt daran, dass die Umstellung von ISDN auf VoIP nicht frühzeitig vom Kunden veranlasst wurde,
BEVOR die Telekom von ihrem Sonderkündigungsrecht für veraltete Telefonie-Dienstleistungen Gebrauch macht.

So behalten Sie Ihren Telefonanschluss:

 

Kommen Sie umgehend zur Beratung und Tarifumstellung zu uns. Denn die Abschaltungen finden bereits statt und je früher Sie eine Tarifumstellung veranlassen, umso schneller und reibungsloser ist diese noch möglich. Ist die Sonderkündigung bereits in Kraft getreten, dauert es wesentlich länger, diese rückgängig zu machen. Hierbei fällt üblicherweise der Internet-Anschluss für mehrere Wochen weg.

Für einen kostenlosen Tarifcheck und Ihre Tarifumstellung benötigen wir Ihre Telefonnummer, Geburtsdatum und Personalausweis. Wir prüfen die für Ihren Standort mögliche Internetgeschwindigkeit, alle Tarifmöglichkeiten, und auch, ob Sie ihre vorhandenen Telefone weiter verwenden können und ob Ihr vorhandener Router noch geeignet ist für die neue Technologie. Wir beraten Sie kompetent zu allen Geräte- und Tarifoptionen. Wenn bei Ihnen zuhause Geräte neu konfiguriert oder installiert werden müssen, übernehmen wir auch das gerne für Sie.

Das erspart Ihnen zeitaufwändiges Trial-and-Error. Wir koodinieren alle Termine mit der Telekom und sorgen dafür, dass die Umstellung für Sie ausfallfrei und reibungslos stattfindet.



Lesen Sie dazu auch hier